Deutscher Künstlerbund e.V.

 

Prof. Dr. Ludger H├╝nnekens, Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden K├╝nste Stuttgart

Frank Michael Zeidler, K├╝nstler, Berlin, Erster Vorsitzender des Deutschen K├╝nstlerbundes

Andrea Knobloch, K├╝nstlerin, D├╝sseldorf

Armin Chodzinski, K├╝nstler, Hamburg

Leonie Baumann, Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine, Berlin

Elke aus dem Moore, K├╝nstlerische Leiterin K├╝nstlerhaus Stuttgart

Michael Sturm, Galerie Michael Sturm, Stuttgart

Petra von Olschowski, Gesch├Ąftsf├╝hrerin Kunststiftung Baden-W├╝rttemberg, Stuttgart

Dr. Ralf Christofori, Kunstkritiker, Stuttgart

Blick ins Publikum
Blick ins Publikum
25.11.2006
Symposium Staatliche Akademie der Bildenden K├╝nste Stuttgart
┬╗Professionalisierung oder Liebhaberei?┬ź Vortrag, Podium, Diskussion
Profi sein hei├čt heute, alles Notwendige zu wissen und zu k├Ânnen, die eigene ┬╗Produktion┬ź erfolgreich zu vermarkten: Professionalisierungsangebote an K├╝nstlerInnen gehen ganz selbstverst├Ąndlich davon aus, dass k├╝nstlerischer Erfolg gleichbedeutend sei mit der Umwandlung der Ware Kunst in schwarze Zahlen auf dem Kontoauszug. Dementsprechend konzentrieren sie sich auf die Vermittlung von F├Ąhigkeiten, die eine erfolgreiche Selbstvermarktung auf dem Handelsplatz Kunstmarkt sicherstellen sollen.

Womöglich ist aber die Kehrseite der Professionalität viel attraktiver? Bietet nicht die Liebhaberei die größeren Chancen, künstlerische Interessen eigensinnig zu formulieren und ins Werk zu setzen? Und das schon allein deshalb, weil Profis für ein künstlerisches Tätigsein, das auch in gesellschaftliche Gestaltungsprozesse eingreifen will, schon lange keine Zeit mehr haben? Oder muss man beide Modelle gar nicht gegeneinander ausspielen, weil sie für das Projekt »KünstlerIn« ohnehin unbrauchbar sind?

 

 

Begrüßung

Prof. Dr. Ludger Hünnekens, Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Frank Michael Zeidler, Künstler, Berlin, Erster Vorsitzender des Deutschen Künstlerbundes

 

Einführung

Andrea Knobloch, Künstlerin, Düsseldorf

 

Vortrag

Armin Chodzinski, Künstler, Hamburg

 

Podium

Dr. Ralf Christofori, Kunstkritiker, Stuttgart

Elke aus dem Moore, Künstlerische Leiterin Künstlerhaus Stuttgart

Petra von Olschowski, Geschäftsführerin Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart

Michael Sturm, Galerie Michael Sturm, Stuttgart

 

Moderation

Leonie Baumann, Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine, Berlin