Deutscher Künstlerbund e.V.
erweiterte Suche
Eröffnung
© VG Bild-Kunst, Bonn
Fotograf/in: Stefan Krüskemper
Workshop mit Bürger*innen
© VG Bild-Kunst, Bonn
Fotograf/in: Kerstin Polzin
Edition
© VG Bild-Kunst, Bonn
Fotograf/in: Stefan Krüskemper
Krüskemper, Stefan
lebt in Berlin

weitere am Projekt beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Linares, Marìa
Polzin, Kerstin

Reisen · Stadtteilzentrum Dierkow, 2016
Partizipation, Edition, Prospektautomat
60 x 60 x 160

Aktionskunst / Partizipation

Wettbewerb
Art: Begrenzt-offener Wettbewerb - Einladungsverfahren, Einstufig
Jahr: 2015
Auslober | Institution: Hansestadt Rostock
Preisrichter:
Rando Geschewski, Claudia Kapellusch, Kristina Leko, Henrik Mayer, Folke Köbberlin, Berlin (ständig anwesende stellvertretende Fachpreisrichterin), Ruth Gilberger, Steffen Ohm, Johanna Petzold
realisiert: ja

Standort
Stadtteil- und Begegnungszentrum Rostock
öffentlicher Raum
Kurt-Schumacher-Ring 160
18146 Hansestadt Rostock
Mecklenburg-Vorpommern

Bauherr: Stadt
Aufstellung: Vorplatz

Beschreibung:
Der Projektvorschlag »Reisen« besteht aus drei Entwurfsbestandteilen. Das erste Element ist das Wort »Reisen«, dass als Lichtelement in die Glasfassade des Foyers gehangen wird. Das Wort mit seinen vielfältigen Interpretationen gibt den Rahmen und den Bedeutungszusammenhang des Entwurfs vor: es bezieht sich auf den städtischen Kontext Dierkows, wie auf eine innere Haltung des Individuums. Das zweite Element des Entwurfs ist die partizipative Phase im Stadtteil Dierkow: fünf Stadt-Touren zum Alltag seiner Bewohner werden gemeinsam erarbeitet und durchgeführt. Drittes Element ist ein fest installierter Prospektautomat mit der Aufschrift »Reisen« auf dem Vorplatz, der »Mitbringsel« aus den Stadt-Touren enthält und später für eigene Ideen genutzt werden kann.