Deutscher Künstlerbund e.V.

 

 

 

 

 

25.01.2003 bis 04.02.2003
Ausstellung im Projektraum
Mischa Kuball ┬╗Utopie | Square | Speed | Suprematimus┬ź
Mischa Kuball stellt im Projektraum des Deutschen K├╝nstlerbundes erstmals in Berlin sein Projekt ┬╗Utopie | Square | Speed | Suprematimus┬ź vor. Parallel zur derzeitigen Ausstellung Kasimir Malewitschs im Guggenheim-Museum zeigt der f├╝r seine Lichtinstallationen bekannte D├╝sseldorfer K├╝nstler in diesem Projekt Fotos von klassischen Werken der russischen Avantgarde des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Mischa Kuball gelingt es mit diesen konzeptionellen Fotoarbeiten Fragen nach dem Verh├Ąlnis von k├╝nstlerischer Tradition und aktueller Rezeption, nach Original und Reproduktion sowie nach der Dialektik von Utopie und Alltag zu stellen.

 

Zus├Ątzlich werden w├Ąhrend der D├Ąmmerung ├╝ber die Fotoarbeiten Videos projiziert, die eine sportliche Auseinandersetzung zeigen, wobei die Kamera am Autor w├Ąhrend des Spiels befestigt wurde. Die ┬╗redline┬ź der Spielfl├Ąche (Squash) wird hier zur bewegten suprematistischen Geste.

 

Die Lichtprojektionen verorten die Fotoarbeiten einerseits eindringlich in den Projektraum des Deutschen K├╝nstlerbundes, andererseits setzt Mischa Kuball hier seine f├╝r ihn typische k├╝nstlerische Strategie der Projektion mit den pr├Ąsentierten Arbeiten der russischen Avantgarde in eine spannungsvolle Auseinandersetzung.

 

Installationsprojekt von Mischa Kuball f├╝r den Projektraum des Deutschen K├╝nstlerbundes in Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen der Ruhr-Universit├Ąt Bochum.