Deutscher Künstlerbund e.V.
erweiterte Suche
Beate Engl / Christian Engelmann: AAHHH OH PUH WOW HMPF HIHI, Werk 12, Werksviertel - Mitte, München
© VG Bild-Kunst, Bonn
Fotograf/in: Beate Engl / Christian Engelmann
Engl, Beate
lebt in München

weitere am Projekt beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Engelmann, Christian

AAAHHH, OH, PUH, WOW, HMPF, HIHI, 2019
Sprachkunstwerk / farbige Fassadenschrift auf LED-Basis
Höhe ca. 5 m

Baukunst / Fassade

Wettbewerb
Art: Begrenzt-offener Wettbewerb - Einladungsverfahren, Einstufig
Jahr: 2017
Auslober | Institution: OTEC / Werksviertel
realisiert: ja

Standort
Werk 12, Werksviertel - Mitte, München
Knödelplatz
81671 München
Bayern
Deutschland

Bauherr: Privat
Architektur: MVRDV
Aufstellung: Fassade

Beschreibung:
Der Wettbewerb war als Sprachkunstwerk für die vorgesehenen Leuchtbuchstaben ausgeschrieben. Der künstlerische Fokus unserer Wortwahl lag auf Interjektionen und onomatopoetischen Ausrufen aus deutschsprachigen Comics.
Die 6 Comic-Worte werden nachts in einem Grundfarbton illuminiert (Rot, Gelb, Blau, Grün oder Weiß). Ein Zufallsgenerator entscheidet, welche der definierten Farben für die jeweilige Nacht ausgewählt wird.