30.11.2005 bis 31.01.2006 | Ausstellung im Projektraum
Mark Wehrmann »North Shore« Vom 30. November 2005 bis 31. Januar 2006 präsentiert der Deutsche Künstlerbund in seinem Projektraum eine Ausstellung des diesjährigen Preisträgers des von der Stiftung Kunstfonds vergebenen HAP Grieshaber Preis der VG Bild-Kunst Mark Wehrmann. » mehr …
 
 
18.11.2005 bis 19.11.2005 | Ausstellung im Projektraum
Rolf Bier »Strip – Bilder in Folge« strip – Bilder in Folge beschäftigt sich als künstlerisches Projekt von Rolf Bier erstmalig mit Sequenzen. Warum erinnern wir besonders intensive Erlebnisse wie ein in lauter »stills« zerlegtes Mini-Movie?  » mehr …
  
 
28.10.2005 bis 01.11.2005 | ART COLOGNE
Messestand auf der ART COLOGNE 2005 Tapete nach Motiven der Zeitschrift »Kunstreport«, Bibliothek mit Katalogen der Mitglieder. » mehr …
 
 
10.09.2005 bis 13.11.2005 | Ausstellung im Projektraum
Esther Stocker »Geometrisch betrachtet, sind alle Formen im Raum gleichwertig« Nach Rupprecht Matthies, Thomas Locher und Corinne Wasmuth wurde die in Wien lebende Künstlerin Esther Stocker eingeladen, den Projektraum des Deutschen Künstlerbundes mit einer eigens für den Ort entwickelten Installation zu bespielen. » mehr …
 
 
06.09.2005  | Diskussion im Münzsalon, Berlin
»KULTUR als Chefsache?« Vertreterinnen und Vertreter der Verbände für die Bildenden Künste diskutieren die Chancen und die Inhalte einer zukünftigen Kulturpolitik mit den im Bundestag vertretenen Parteien. » mehr …
 
 
13.08.2005  | Symposium im Projektraum
»ladies are in the house« Kaperung des Künstlerbundes zum ladyfest Berlin - Symposium Am Samstag den 13. August von 10.00 bis 18.00 Uhr organisiert der Deutsche Künstlerbund im Rahmen des ladyfest Berlin in seinem Projektraum ein Symposium mit folgenden Darbietungen: » mehr …
 
 
06.08.2005 bis 28.08.2005 | Ausstellung im Projektraum
»ladies are in the house« Kaperung des Künstlerbundes zum ladyfest Berlin - Anna Myga Kasten Zum diesjährigen ladyfest Berlin wird der Projektraum des Deutschen Künstlerbundes gekapert und dabei in Künstlerinnenbund umbenannt. » mehr …
 
 
22.07.2005  | Workshop im Projektraum
»open: house« Avdei Ter-Oganian, Kristofer Paetau, Ondrej Brody »Kiez Avangarde Kunstschule« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
08.07.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Hendrik Unger mit Gästen »Künstlerstipendien und ihre Wirkungsweisen« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
07.07.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« WHW, das Kuratorinnenkollektiv zur Ausstellung »Kollektive Kreativität« in der Kunsthalle Fridericianum Kassel open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
04.07.2005  | Künstlergespräch im Projektraum
»open: house« Judith Siegmund mit Gästen »Brauchen wir Künstler Interpretationshoheit? – Zum Verhältnis von Künstlerinterpretation und Betrachterurteil« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
29.06.2005  | Konzert im Projektraum
»open: house« Art Critic Orchestra: ACO – live on stage open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
14.06.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Valie Djordjevic, Matthias Spielkamp »iRights.info, Urheberrecht in der Informationsgesellschaft« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
14.06.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Sean Reynard: Selected short films by Sean Reynard open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
14.06.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Stadt im Regal: Stadt im Regal zeigt www.stadtimregal.de open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
01.06.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Henrik Schrat »Product&Vision – Schnittstellen, Parallelen, Trennlinien in Kunst und Wissenschaft« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
31.05.2005  | Vortrag im Projektraum
»open: house« Bergit Arends »Experiments – Neue Projekte der Kunst und Wissenschaft in Großbritannien« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
27.05.2005 bis 22.07.2005 | Ausstellung, Workshop im Projektraum
»open: house« planung // projektierung // präsentation // partizipation // party open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
27.05.2005  | Künstlergespräch im Projektraum
»open: house« Christian Niccoli »Escalating Perception« open: house öffnet den Projektraum für die Bespielung durch Mitglieder und Gäste. Das lässt das Spezifische des Künstlerbunds als eines von KünstlerInnen betriebenen Netzwerks zum Zug kommen und stellt das Unterfangen auf eine breitere Basis. » mehr …
 
 
19.03.2005  | Vortrag im Projektraum
Remarks #2: Wulf Herzogenrath »Piene – Cavs – Bauhaus« Ein Vortrag von Wulf Herzogenrath zu »Piene – Cavs – Bauhaus« » mehr …
 
 
04.02.2005  | Vortrag im Münzclub, Berlin
Remarks #1: Gespräch mit Otto Piene und Dieter Daniels Ein Gespräch mit Otto Piene und Dieter Daniels im Berliner Münzclub » mehr …
 
 
04.02.2005 bis 18.03.2005 | Ausstellung im Projektraum
Marker #1: Otto Piene »Lighttrain« Otto Pienes Haltung ist seit jeher von Großzügigkeit und Öffnung gekennzeichnet und richtet sich gegen exklusive Beschränkungen des Kunstbetriebs. Die Begabung des Künstlers zur gesellschaftlichen Veränderung sieht Piene als Verpflichtung. Seit den 60er Jahren setzt er die physische Einbeziehung des Publikums mit dem Ziel seiner Aktivierung ein. » mehr …
 
 
29.01.2005  | Vortrag im Projektraum
starthelfer #1: Ulrich Heinke Ein Abend mit Ulrich Heinke - Karaoke VCDs aus Laos » mehr …
 
 
15.01.2005 bis 29.01.2005 | Ausstellung im Projektraum
Starter #1: Christina Zück »2 Wochen Urlaub« So intensiv die Fotografien von Christina Zück Urlaubs-Sehnsüchte aktivieren, so präsent machen sie gleichzeitig die Körperbilder, die dem kollektiven Gedächtnis eingeschrieben sind.  » mehr …