Deutscher Künstlerbund e.V.
1985
Kunstreport 4 '85
Kunstreport 4 '85, Berlin 1985
Preis: 5 €
> Bestellen

Inhalt:

Siegfried Neuenhausen: Gedanken nach der Wahl, S. 2 f.

 

Gerlinde Beck, Joachim Büchner, Thomas Grochowiak, Peter Jacobi, Ritzi Jacobi, Katrin Sello, Joachim Bandau, Hans-Jürgen Breuste, Klaus Geldmacher: Rückblende: Ein Thema wird zur Diskussion gestellt, S. 3-8

 

Otto Herbert Hajek, Otto Dressler: Kulturdiagonale in Budapest, S. 9

 

N.N.: Entwurf, vorgelegt von einem Vertreter der Bundesrepublik Deutschland zum KSZE-Kulturforum, S. 10

 

Sigi Zahn: Deckengemalde in Köln, S. 10 f.

 

Peter M. Bode: Gasteig-Kulturzentrum: Bildende Kunst wird an den Rand gedrückt, S. 12 f.

 

Roswitha Lüder: Natursteinmosaik in Dortmund-Hörde, S. 13 f.

 

Frei Otto (im Gesprach): Architektur ist Kunst, S. 15-18

 

Alf Lechner: Beziehung der Teile zum Ganzen, S. 18 f.

 

Harry Kramer: Kunststudium als Lotteriespiel? S. 19-21

 

N.N.: 30 Jahre Karl-Hofer-Gesellschaft, S. 22 f.

 

Jürgen Claus: Das digitale Bild. Der Computer im Atelier – das Atelier im Computer, S. 24-26

 

Nora Koch: Schmuck frontal: Neue Tendenzen, S. 27-30

 

Charlotte Herzog: Bei den Schamanen, S. 31

 

N.N.: Eröffnung des »studio a« in Otterndorf, S. 31

 

N.N.: Künstlerbund-Jubilare, S. 32

 

Gerhard Pfennig: VG Bild-Kunst: Tagung und Prozess, S. 32-34