Deutscher Künstlerbund e.V.
1986
Kunstreport 1/2 '86
Kunstreport 1/2 '86, Berlin 1986
Preis: 5 €
> Bestellen

Inhalt:

Siegfried Neuenhausen: Bis 1988 – Zur Arbeit des Deutschen Künstlerbundes in den nachsten Jahren, S. 2 f.

 

Marianne Lyra-Wex: 1936: Verbotene Bilder, S. 4

 

Jürgen Claus: Ein Beaubourg der Wissenschaften. In Paris wurde die »la villette« eröffnet, S. 5-8

 

Bernhard Heiliger: Kein Platz für Skulptur? S. 8 f.

 

Siegfried Salzmann: Die großformatigen Eisenskulpturen Heiligers, S. 9-12

 

Hans Hollein: Gestaltungsprinzipien der Museumsarchitektur, S. 13-16

 

Rolf Lauter: Die Gründung des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt, S. 16

 

Heiner Stachelhaus: Neben dem Dom wuchs der »kölsche Louvre« – Vorausbemerkungen zur Eröffnung des Wallraf-Richartz-Museums und Museum Ludwig in Köln, S. 17-20

 

Jürgen Claus: Bilder des 20. Jahrhunderts. In Düsseldorf wurde das Neue Museum für die »Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen« eröffnet,S. 21-23

 

Pierre Restany (im Gesprach): Kunst und nationale Identitat, S. 24-26

 

Lothar Spath: Kunst fordert die Gesellschaft heraus, S. 27

 

Werner Reichold: Installationen: Ein Vorschlag, S. 28

 

Heinz Trökes: Auf das Bild warten, S. 28 f.

 

Leo Grewenig: Eine andere Natur, S. 30 f.

 

N.N.: Anton Stankowski: 80 Jahre, S. 31 f.

 

Georg Seibert: Bausatze, S. 33

 

Peter P. Kajzer: Wolf Kahlens »Ruine der Künste Berlin«, S. 34-36

 

Helmut Steinbach: Zu meinen Stempelbildern, S. 37

 

Peter Nagel: Urheberrechtsstreit Fotograf gegen Maler, S. 38 f.

 

Woldemar Winkler: Im Galopp durch Dick und Dünn, S. 39 f.

 

Wolfgang Pöhlmann: Einschnitte – Ausschnitte über Rudolf Wachters Skulpturen, S. 41 f.

 

Herbert Albrecht: Der Realist Jürgen Waller. Anmerkungen zur Ikonographie seiner Bilder, S. 43 f.