Deutscher Künstlerbund e.V.
1975
Kunstreport 2/3 '75
Kunstreport 2/3 '75, Berlin 1975
vergriffen

Inhalt: 

Fred Thieler (im Gesprach): Auf der Suche nach neuen Positionen, S. 3 f.

 

Werner Schulze-Reimpell: Die Kehrseite des Kunstbetriebs, S. 4-7

 

Erich Wilker: Die Karten auf dem Tisch, S. 7 f.

 

Carlfried Mutschler: Jahresausstellung in der Multihalle, S. 9 f.

 

Arthur Walb: Sozialtherapeutische Leithammel, S. 11 f.

 

Robert Hausser: Zur Fotografie in der Kunstszene, S. 12 f.

 

N.N.: Fragen an den Bundeskanzler, S. 14

 

Helmut Schmidt: Konstruktives Miteinander von Politik und Kunst, S. 14-18

 

Otto Herbert Hajek, Hans Apel: Barrieren und Prinzipien, S. 18 f.

 

N.N.: Filbingers Gesetzesinitiative, S. 19 f.

 

Konrad Sage: Vom Wagnis, Kunst zu studieren, S. 20-22

 

Erwin Wortelkamp: Der Fußganger im Magnetfeld freier und sozialer Marktwirtschaft, S. 22-25

 

Dieter Reick: Rückblick auf Dortmund, S. 26

 

Christoph Freimann, Edgar Gutbub, Heinz-Günter Prager, Alf Schuler, Tim Trantenroth: Neue Ausstellungsformen im Deutschen Künstlerbund, S. 31-33

 

Leo Hüskes: »Auf roter Erde«, S. 33

 

Ben Wargin: Zwei links – zwei rechts, S. 34

 

Paul Dieter Kramer: Situationsobjekt Arbeit, S. 34 f.

 

Jürgen Walter: Transportmittel Aktion, S. 35

 

Raimund Böll: Publikumskontakt mit der Boxmaschine, S. 36

 

Peter Nagel: Die Schulgalerie als Alternative zur Kunst am Bau, S. 37 f.

 

Alois Giefer, Deutsche Bibliothek, Peter Moosmann: Optische Abtrennung eines kleineren Ruhebezirks durch Kunst, S. 38-41

 

Helmut Börsch-Supan: Günter Anlauf und die Überformung des Bestehenden, S. 41-43

 

Eva und Wilhelm Heer: Interaktionen mit textilen Objekten und Materialien, S. 43-45

 

Horst Tress: Aufruf zur Kommunikation, S. 45 f.

 

Adam Seide: Mein neuer Egoist, S. 46-48

 

Dieter Treeck: Die Kunst vom Sockel geholt, S. 9-53

 

Barbara Keidel, Michael Schoenholtz, Joachim Schmettau: Texte für Ludwig Gabriel Schrieber, S. 54-56