Deutscher Künstlerbund e.V.

26.04.2022
208 Stipendien an bildende Künstler*innen vergeben

208 Stipendien an bildende Künstler*innen vergeben

Die Juryentscheidungen zur Stipendienvergabe »Modul D: Digitale Vermittlungsformate« im Teilprogramm »NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler« im Rahmen des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sind getroffen. Das 5-monatige Stipendium in Höhe von je 6.000 Euro soll bildenden Künstler*innen die Erschließung, Entwicklung, Fortführung und/oder Veröffentlichung und Vermittlung eigener digitaler Formate, Thematiken und Techniken ermöglichen.

Über die vergangenen Wochen sichtete die Jury alle Anträge, die auf die dritte Ausschreibung für Modul D eingingen und wählte die Stipendiat*innen aus.

Die unabhängige Jury bestand aus Patrick Alan Banfield, Ulrike Flaig, Yoko Hata, Marcel Noack, Rebekka Reich und Sonja Sandvoß, die von den Künstler*innenverbänden Deutscher Künstlerbund, BBK, IKG und GEDOK benannt worden waren.

Auf das Modul D wurden insgesamt 1228 Anträge aus allen 16 Bundesländern gestellt. Der Deutsche Künstlerbund konnte 208 Stipendien aus den dafür zur Verfügung gestellten Mitteln der Bundesregierung vergeben. Die 208 Stipendiat*innen leben und arbeiten in 15 Bundesländern. 104 sind weiblich, 90 männlich, 7 divers und 7 gaben das Geschlecht nicht an. Die Förderquote im Modul D lag damit in dieser Vergaberunde bei 16,93 %.

Die Stipendiat*innen der 3. Vergaberunde:
(Stand 22.06.2022)

Sebastian Acker, Elena Alonso Fernández, Jasmina Al-Qaisi, Felisha Bahadur, Clara Bahlsen, Alfred Banze, Thomas Bartels, Ulf Beck, Jascha Bernhard, Pedro Boese, Katharina Bosse, Anne Brannys, Torsten Bruch, Johann Büsen, Marta Colombo, Daniela Comani, Marlene Denningmann, Maria Anna Dewes, Elisa Duca, Juliane Duda, Svea Duwe, Katja Ebert-Krüdener, Marion Fabian, Julie Favreau, Luiz Gustavo Ferreira Zanotello, Werner Fohrer, Simon Freund, Florian Froese-Peeck, Beate Gärtner, Irina-Mihaela Gheorghe, Gertrūda Gilytė, Gisele Gonon, Friese Gundula, Hildebrand Hanna, Hongyun He, Mario Hergueta, Cordula Hesselbarth, Zane Hettinga, Erwin Holl, Christian Holze, Monika Huber, Sophie Hundbiss, Sarrita Hunn, Xénia Imrová, Johannes Burgmayer (KN: Hans Innenhof), Margareta Jaensch (KN: Marlene J. Riesener), Peter Jacobi, Wolfram Jaensch, Jörg Paul Janka, Florian Japp, Ori Jauch, Doris Kaiser, Renata Rara Kaminska, Eckhard Karnauke, Anna Kautenburger, Karsten Kelsch, Natalia Kepesz, Jae Kyung Kim, Stefanie Klingemann, Silke Koch, Oliver Kraft, Stefan Krauth, Valeria Kromm, Emilia Kurylowicz, Christina Langer, Sanghyeok Lee, Matthias Leeck, Nicolas Lefort, Lukas Lehmann, Oliver Leo, Jonas Lewek, Stefan Leyh, Tingwei Li, Julia Liedel, Almut Linde, Chao Liu, Malte Lochstedt, Anastasios Logothetis, Gretta Louw, Stefanie Loveday, Angela Lubic, Martina Lückener, Stephanie Maier, Susanne Mandewirth (KN: Sue Mandewirth), Uwe H. Martin, Linda Marwan, Bernd Mattiebe, Kimberly Meenan, Nathalie Miebach (KN: Nathalie Mei), Gustavo Mendez, Rory Middleton (KN: Rory Midhani), Jorge Minano Ramirez, Mitko Mitkov, Sabine Mohr, Rachel Monosov, Bernhard Moosbauer, Maryam Motallebzadeh, Alexander Mrohs, Harald F. Müller, Ralph Müller, Xenia Mura-Fink, Wataru Murakami, Martin Nadal, Maria Naidyonova, Jan Nikolai Nelles, Sybille Neumeyer, Silvia Noronha, Tom O’Doherty, Emeka Okereke, Kathrin Ollroge, Igor Oster, Michael Otto, Laura J Padgett, Christina Paetsch, Uros Pajovic, Diego Palacios, Ulrike Paul (KN: Uli Aigner), Abraham Pazos Solatie, Benjamin Petersen, Melanie Pieper (KN: Mel Piper), Robert Roman Porazik, Davide Prati, Sandra Pulina, Sánchez Raiko, Kristen Rästas, Albert Raven, John Kolya Reichart, Clemens Reinecke, Inken Reinert, Stefanie Reling-Burns, Alona Rodeh, Jeppe Rohde, Janina Roider, Anette Rose, Christoph Rothmeier, Pauline Rouques, Iwona Rozbiewska, Dennis Rudolph, Carola Rümper, Andrea Rüthel, Kensuke Saito, Adrian Sauer, Pitt Selma Sauerwein, Mojdeh Sayadfard, Scarlett Schauerte, Viti-Ko Schell, Anke Schiemann, Katrin Schmidbauer, Paloma Schnitzer, Ann Schomburg, Sonya Schönberger, E. Nina Schönefeld, Andreas Schröder, Ulrike Schuechler, Oliver Schultz, Caroline Schwarz, Valentina Scotti, Eliaserov Shiran, Thomas Silberhorn, Wojtek Skowron, Adam Slowik, Klaudia Stoll, Caspar Stracke, Manuel Strauss, Markus Strieder, Thomas Strobel, Andrea Sunder Plassmann, Xiaoyu Tang, Kyoko Taniyama, Andreas Theurer, Johanna Thompson, Sven Thöne, Tomas Toth, Klaus-Martin Treder, Aspasia Maria Tzivara (KN: Marsia Tzivara), Jyrgen Ueberschär, Stefan Ueding, Annika Uppendahl, Andres Felipe Uribe Cardenas, Marcia Cristina Vaitsman Chiga, Manuel van der Veen, Nayeli Vega Vargas, Sabine Voigt, Jana Voigtmann, Rebekka von Zimmermann, Tim Voss, Jörg Wagner, Anatole Pablo Walser, Deborah Wargon, Alwin Weber, Katrin Wegemann, Marc-André Weibezahn, Maxim Weirich, Linda Weiss, Michael Weisser, Xu Wenkai, André Werner, Frank Westermeyer, Sabine Wewer, Patricia Willan, Euan Williams, Toni Wirthmüller, Hannes Woidich, Tugce Yücetürk, Anna Katharina Zeitler, Stefan Zeyen, Kai Ziegner, Joshua Zielinski


Wir gratulieren herzlich!